| | | |

Die besten Tools und Ressourcen für dein Online Business

Kennst du das Sprichwort „It takes a village to raise a child“?

Ich finde, das trifft auch auf das eigene Online Business gut zu. Planen, schreiben, promoten, analysieren, weiterentwickeln, … es gibt so viele Aufgaben zu erledigen. Das ist alleine fast nicht zu schaffen.

Die gute Nachricht: Es gibt eine Menge wertvolle Tools und Ressourcen, die dich in deiner Arbeit unterstützen können und eine solide Basis für dein Business schaffen.

Ich werde sehr oft gefragt, …

  • welchen Hoster ich empfehlen kann.
  • wie ich meine Blog- und Social Media-Inhalte plane.
  • über welchen Anbieter ich meinen Newsletter verschicke.
  • womit ich meine Bilder bearbeit.
  • welche Hardware ich nutze.

Um dir die mühsame Suche und nerviges Ausprobieren zu ersparen, stelle ich dir heute meine liebsten Helferlein vor.

Ressourcen & Tools für dein Online Business | miss-webdesign.at

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links zu Tools und Produkten, die mich überzeugt haben. Diese Links sind mit einem Sternchen * gekennzeichnet und ich erhalte eine kleine Provision, wenn du eines dieser Produkte kaufst. Für dich entstehen dadurch natürlich keinerlei Zusatzkosten.

Website und Hosting

all-inkl.com* | Der Hoster meines Vertrauens, mit Serverstandort in Deutschland, attraktiven Preisen und hilfreichem Support. Meine Empfehlung: das Hosting Paket „Privat Plus“.

WordPress | Meiner Meinung nach die beste Basis, wenn du dir dein eigenes Online Business aufbauen willst. Am besten natürlich selbst-gehostet, bei all-inkl.com oder einem Anbieter deiner Wahl.

Kadence WP | Mein liebster Anbieter von Premium WordPress-Themes für meine Kundinnen. Schlankes Design, saubere Programmierung und stabile Performance lassen mein Herz höher schlagen.

Filezilla | Über den kostenlosen FTP-Client verbindest du deinen PC mit deinem FTP-Server, wo die Daten deiner Website gespeichert sind. Diese Verbindung benötigst du für die Installation von WordPress, die Erstellung manueller Backups oder im Fall der Fälle für das Trouble Shooting.

Bloggen und Social Media Planung

Trello | … ist eigentlich ein Projektmanagement-Tool im Stil eines Kanban-Boards . Ich nutze es für meine Redaktionsplanung, meine Launch-Planung und als Ideenspeicher zur Weiterentwicklung meiner Angebote.

Tailwind* | Ohne Pinterest-Automation wäre ich verloren. Nie im Leben würde ich es schaffen, hübsch über den Tag verteilt meinen Content auf ausgewählte Boards zu streuen . Diese Arbeit nimmt mir Tailwind ab.

Planoly* | Ein hilfreiches Tool für die Planung, Erstellung und automatisierte Veröffentlichung deiner Inhalte auf Instagram.

Publer* | Ein praktisches und stark wachsendes Tool für die Pflege deiner Social Media Kanäle, das bei mir aktuell vor allem für Facebook im Einsatz ist.

Digitale Produkte verkaufen

Digistore24* | Den Verkauf bzw. die Zahlung für meine eBooks wickle ich über digistore24 ab. Die Kosten pro Transaktion sind zwar relativ hoch, dafür läuft das System zuverlässig und erspart mir viel Aufwand.

Zapier | Automatisiert Abläufe und schafft praktische Schnittstellen zwischen Systemen. So kannst du Kunden ganz einfach von Digistore24 in deine Email-Liste übertragen.

Digimember* | Dieses Plugin ist eine kostengünstige Lösung, um einen geschlossenen Mitglieder-Bereich für deinen Online Kurs zu erstellen.

Mehr Informationen, Erfahrungen und Tipps teile ich in meinem Artikel „5 Systeme, die du brauchst, um bequem online zu verkaufen„.

Email Marketing

MailerLite* | Email-Marketing ist ein wichtiger Baustein deines Online Auftritts. MailerLite überzeugt mit seinem Server Standort in Europa, einem super Preis-Leistungsverhältnis und schnellem Support. Auch für Einsteiger empfehlenswert und kostenlos für bis zu 1.000 Abonnenten/12.000 Emails pro Monat.

Bildbearbeitung

Affinity | Für die Bearbeitung meiner Bilder und Erstellung all meiner Sujets verwende ich seit ein paar Jahren die Programme von Affinity. Mit Designer, Photo und Publisher findest du hier professionelle Pendants zu den bekannten Adobe-Produkten zu einem unschlagbaren Preis ohne Abozahlung.

Canva | Dieser beliebte online Dienst, stellt dir eine große Auswahl an Vorlagen und Fotos zur Verfügung, die du nur noch an deine Bedürfnisse anpassen musst. Einfacher kannst du dir die Erstellung deiner Bilder und Grafiken für Website, Blog und Social Media nicht machen.

Bist du auf der Suche nach passendem Bildmaterial für deinen Blog? Auf diesen 5 Plattformen mit lizenzfreien Fotos wirst du sicher fündig.

Hardware

Notebook* | Mein Notebook muss klein, leicht, schnell und zuverlässig sein. All das vereint mein heißgeliebter Dell XPS13, der mich überall hinbegleitet.

Bildschirm* | Unterwegs ist mein 13 Zoll Laptop vollkommen ausreichend. In meinem Home-Office bevorzuge ich aber definitiv einen größeren Bildschirm. Auch hier bin ich bei Dell fündig geworden und habe mich für die 24 Zoll Variante entschieden.

Webcam* | Für ein scharfes Bild und den richtigen Winkel bei Skype-Gesprächen sorgt meine Microsoft LiveCam.

Mikrofon* | Da ich sehr viele Gespräche und Beratungen über Zoom führe, habe ich mich für ein professionelles Mikrofon entschieden.

eReader | Ich lese unglaublich gerne, sowohl Krimis, als auch jede Menge Fachbücher. Deswegen ist mein Tolino ein treuer Begleiter, auf den ich nicht mehr verzichten möchte.

Kopfhörer* | Falls ich unterwegs nicht gerade lese, höre ich gerne Podcasts oder Hörbücher. Und da ich Ohrstöpsel nicht so angenehm finde, habe ich mich für On-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling von JBL entschieden.


Und jetzt zu dir, welche Tools sind für dich absolut unverzichtbar geworden? Hinterlass mir deine Tipps als Kommentar.


Lies weiter:

5 erprobte Systeme, die du brauchst, um bequem online zu verkaufen | miss-webdesign.at
Die besten WordPress Plugins 2022 | miss-webdesign.at

11 Kommentare

  1. Da waren ein paar Online Tools dabei, die mir zwar irgendwie bekannt waren, ich aber bisher wenig bis gar nicht genutzt habe. Um sein Webdesign auf dem Laufenden zu halten wie z.B. Du erfordert es mittlerweile schon einen großen zeitlichen Aufwand. Toll gemacht, mein Respekt

  2. ein super Artikel, vielen Dank dafür – ich verfolge Deinen Blog sehr gerne und versuche meinen noch sehr neuen Blog dahingehend zu optimieren, was ja nicht immer sehr einfach ist für neulinge –
    Vielen lieben Dank für deine Mühe – hab einen schönen Tag
    lg Angelika

    1. Hallo Angelika,
      Stimmt, gerade am Anfang kämpft man mit so einigen Problemchen. Deswegen freue ich mich sehr, dass ich dich mit meinen Artikeln ein bisschen unterstützen kann.

      Liebe Grüße,
      Daniela

  3. Danke für den Überblick und die vielen Tipps! Ich finde es immer eine riesige Hilfe, wenn man bei all diesen Tools nicht von null an zu suchen beginnen muss, sondern sich auf Erfahrungen von Profis stützen kann 🙂

    1. Sehr gerne, liebe Eva.

      Ich stütze mich auch gern auf Empfehlungen, weil ich dadurch viel Zeit spare und gebe diese Erfahrungen dann auch gerne wieder weiter.

      Liebe Grüße,
      Daniela

  4. Vielen Dank für diese Liste und deine Inspirationen.

    Ich selbst nutze Canva fast täglich. Es ist so spannend zu sehen, wie rasant sich diese Seite weiterentwickelt. Ich kann nicht mehr ohne!

    Liebe Grüße
    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert