| | |

WordCamp Europe 2016 in Wien

Ich war letztes Wochenende beim WordCamp Europe in Wien dabei. Und es waren zwei inspirierende Tage, mit sehr interessanten Vorträgen und vielen netten Leuten in einer atemberaubenden Location.

WordCamps sind Konferenzen rund um das Thema WordPress, die überall auf der Welt stattfinden. 2015 fand das erste WordCamp Vienna statt und heuer war das WordCamp Europe in Wien zu Gast.

Die Themengebiete der Vorträge sind dabei relativ weit gestreut und reichen von Programmieren über Suchmaschinenoptimierung bis hin zum Bloggen. Und aus den für mich spannendsten Vorträgen habe ich die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst.

Interessante Vorträge und Learnings vom WordCamp Europe 2016 in Wien | miss-webdesign.at

Beyond SEO: Copywriting for Professionals

Für mich einer der herzlichsten Vorträge, die Doppelconference von Joost de Valk und Marieke van de Rakt. Joost ist Gründer und CEO von YOAST und Marieke, seine Frau, trifft seit 3 Jahren die strategischen Entscheidungen.

Natürlich war das Thema der beiden SEO, mit Schwerpunkt „qualitativer Content“. Dabei gingen die beiden auch auf die neue „Content Analyse“-Funktion ihres beliebten Plugins „SEO by Yoast“ ein.

Warum ist Qualität so wichtig?

Hochwertige Inhalte werden von Google besser bewertet, weil die Suchmaschine besser verstehen kann, worum es auf deiner Seite geht. Und genau diese Information benötigt Google, um auf jede Suchanfrage, die bestmögliche Antwort zu geben.

Natürlich bevorzugen auch deine Leser Qualität. Hochwertige Texte wirken professionell und erzeugen Vertrauen. Dadurch bleibst du deinen Lesern im Gedächtnis und sie werden gerne wiederkommen.

3 Basics für hochwertige Texte

Konzentriere dich auf die Struktur und Gliederung deiner Texte. Stell dir die Frage, was du deinen Lesern vermitteln möchtest. Besonderes Augenmerk solltest du dabei jeweils auf den ersten Satz jedes neuen Absatzes legen.

Verwende eindeutige Überschriften. Dadurch ermöglichst du deinen Lesern, die Inhalte deines Artikels schneller zu erfassen.

Stell sicher, dass dein Text einfach zu lesen ist. Verwende kurze Sätze und einfache Wörter.

Die Folien ihrer Präsentation haben Joost und Marieke bei Slideshare zur Verfügung gestellt.

You are too cheap!

Ein wunderbar unterhaltsamer Vortrag von Tomaz Zaman, der im entlegensten Winkel Sloweniens seine eigene Firma mit 12 Mitarbeitern führt.

„Das sind doch nur 2 Klicks.“ Diese Aussage kennst du sicher von zumindest einem deiner Kunden. Und genau diesen Satz hat jeder von uns auch selbst schon einmal gesagt. 🙂 Aber genau das ist der Punkt, wir verkaufen uns zu oft unter unserem Wert.

Tomaz hat dieses Thema mit viel Humor aufgegriffen und ich möchte mir 3 seiner Aussagen besonders zu Herzen nehmen:

  1. Definiere deinen Preis und kommuniziere deinen Wert.
  2. Wenn du 1 Kunden finden kannst, kannst du auch 10 Kunden finden.
  3. Arbeite auch mal kostenlos, für den guten Zweck.

Publish in 10 Minutes per Day

Andrea Badgley ist Bloggerin und kennt natürlich das Thema „Schreibblockade“. Was sie vom Schreiben abhält? Die üblichen Verdächtigen: Zeit und Themen.

Während einer dieser „mühsamen Phasen“ hat sie ein interessantes Konzept entwickelt, dass sie sich aus einem Kurs für kreatives Schreiben abgeschaut hat. Dabei ging es darum, 10 Minuten lang einfach zu schreiben, ohne Pause, ohne Korrekturen, bis der Timer abgelaufen war.

Dieses Konzept hat Andrea für ihren Blog übernommen. Sie führt seitdem ein „Schatzkiste“ in der sie Ideen auf kleinen Zetteln sammelt und reserviert täglich 10min Zeit für ihren Blog. In dieser Zeit, zieht sie ein Thema, stellt ihren Timer und schreibt einfach los. Nach Ablauf der Zeit speichert sie ihren Artikel und plant ihn für den folgenden Tag. Ein interessantes Konzept.

Auf Andreas Blog kannst du ihren Vortrag im Detail nachlesen.

WordPress Sicherheit

Beim Thema „Sicherheit“ denkst du vielleicht als erstes an Passwörter. Und ja, sichere Passwörter waren auch beim Vortrag von Aaron Campbell ein großes Thema.

Abgesehen von deinem Passwort kannst du aber noch ein paar schlaue Entscheidungen für die Sicherheit deiner Website treffen. Irgendwann wird ein Angriff kommen und dann sollte es dein Angreifer möglichst schwer haben.

  1. Wähle einen seriösen Provider, dem die Sicherheit deiner Website am Herzen liegt.
  2. Arbeite mit Qualitätssoftware – online und auf deinem PC.
  3. Verwende einen Passwort Manager, sonst schaffst du es einfach nicht für jeden Login ein sicheres Passwort zu verwenden.
  4. Nutze die 2-Faktor-Authentifizierung

WordCamp Europe 2016 Live Stream on-demand

Während dem WordCamp Europe wurden alle Vorträge als Live-Stream übertragen und stehen jetzt als Videos on-demand zur Verfügung.

Im Laufe der Zeit sollten die einzelnen Vorträge auch auf wordpress.tv veröffentlich werden. Aktuell kannst du dir dort bereits das Interview mit Matt Mullenweg, dem Initiator von WordPress und Leiter der Firma Auttomatic ansehen.

WordCamp Europe 2017 in Paris

Hast du jetzt Lust bekommen das einzigartige Flair eines WordCamps selbst mitzuerleben? WordCamps finden überall auf der Welt statt. Die nächsten geplanten Termine findest du auf der Website von WordCamp Central.

Der Termin für das nächste WordCamp Europe steht übrigens auch schon fest. Es findet von 16.-18. Juni 2017 in Paris statt und der Ticketverkauf hat bereits begonnen.


Gehst du selbst auf Konferenzen, Blogger Treffen oder hast du auch schon mal ein WordCamp besucht? Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert